Immobilienkaufmann (m/w/d)

in Teilzeit mit 30 Wochenstunden

Zentrale Dienste • Hamburg

  • Teilzeit

Fuhlsbütteler Damm 83-85, 22335 Hamburg

ab sofort

Die Stiftung Freundeskreis bietet in ihrer gemeinnützigen Gesellschaft auxiliar Gesellschaft mbH stationäre und ambulante medizinische sowie teilhabeorientierte und pflegerische Dienstleistungen für Menschen mit seelischen Behinderungen und psychischen Erkrankungen an. Verteilt auf 11 unterschiedliche Einrichtungen, unter anderem einen Pflegedienst, die ambulante Familienhilfe, Sozialpsychiatrische Zentren und Rehabilitationseinrichtungen, betreuen unsere 280 Beschäftigten ca. 1000 Klientinnen und Klienten. Assistenzleistungen bieten wir im eigenen Wohnraum wie auch in von uns unterstützten Wohngemeinschaften an.

Wir vermieten und verwalten nicht nur, wir schaffen Sicherheit und ein Zuhause. Unserer Arbeit hört nicht vor der Wohnungstür auf, sondern begleitet unsere mietenden Klient*innen und unterstützt sie in ihrer Teilhabe!

Für unsere Mietverwaltung im Hamburger Stadtteil Fuhlsbüttel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n

Immobilienkauffrau/ -mann (m/w/d) für die Betreuung unseres eigenen und angemieteten Immobilienbestands

in Teilzeit mit 30 Wochenstunden.


Ihre Aufgaben

  • Verwaltung eines eigenen Objektbestandes von A-Z
    • Erstellung von Mietverträgen
    • Bearbeitung von Mieteranfragen
    • Nebenkostenabrechnung
  • Übernahme der Mietbuchhaltung, der Kautionsabrechnung und des Mahnwesens für den Bestand
  • Mitarbeit am internen Qualitätsmanagement

Ihr Profil

  • Sie haben eine Ausbildung im Immobilienbereich und/oder verfügen idealerweise über mehrjährige Erfahrung in der Mietverwaltung von A-Z
  • Sie verfügen über Kenntnisse in den Bereichen Instandsetzung, Instandhaltung, Verwaltung, Vermietung und Betriebskostenabrechnung
  • Sie besitzen Erfahrung in der Mietbuchhaltung
  • Sie arbeiten selbständig und sind teamfähig, belastbar, durchsetzungsstark, kunden- und serviceorientiert und verfügen über hervorragendes Organisationstalent
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse sowie Erfahrung in der Arbeit mit einer immobilienwirtschaftlichen Software setzen wir voraus.
  • Von Vorteil wäre, wenn Sie über Erfahrungen und Kenntnisse im Sozialrecht (Kosten der Unterkunft) und WBVG verfügen.

Unser Angebot

  • 33 Urlaubstage bei einer 5-Tage Woche
  • tiefgehende Einblicke in das Gesundheitswesen und die Möglichkeit einen Beitrag zum Genesungsprozess unserer Klientinnen und Klienten zu leisten
  • Mobiles Arbeiten
  • Ein großzügiger Zuschuss zum Deutschlandticket Premium
  • Fahrradleasing über businessbike.de zzgl. Arbeitgeberzuschuss und attraktive Prämien, wenn Sie den Arbeitsweg mit dem Fahrrad zurücklegen
  • Attraktive Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung, u.a. die Möglichkeit einer Firmenfitnessmitgliedschaft über EGYM Wellpass oder Urban Sports Club
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine gesamtbetriebliche Erfolgsbeteiligung
  • Einen wertschätzenden Umgang mit einem interessanten Arbeitsfeld
  • Ein familienfreundliches Umfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Eine AG finanzierte Altersvorsorge


Kontakt

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Matthias Stubben, Tel. 040 533228-1422, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe ihrer gewünschten Wochenarbeitszeit und Ihrer Gehaltsvorstellungen.

Ansprechpartner*in
Matthias Stubben

Matthias Stubben

Leiter
 
Die Stiftung Freundeskreis

Die Stiftung Freundeskreis

unterstützt seit fast 50 Jahren Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder seelischen Behinderung darin, Vertrauen in sich selbst zu fassen, vorhandene Fähigkeiten weiter zu entwickeln und eine Perspektive für die Zukunft zu gewinnen.

In unseren verschiedenen Einrichtungen arbeiten 280 Mitarbeitende in multiprofessionellen Teams, sie behandeln und betreuen insgesamt über 1000 Menschen pro Jahr. Unser unabhängiges, gemeinnütziges Angebot erstreckt sich über die Bereiche der medizinischen Versorgung und Rehabilitation, Eingliederungshilfe, ambulanten Jugend- und Familienhilfe und ambulanten Pflege.

Kommen Sie an unsere Seite und bewerben Sie sich jetzt!

Videos

Unsere Projekte:
Unsere Projekte:

Aus der Reihe "reden! statt schweigen" 2020: anders und digital ...
In diesem Video erfahrt ihr mehr über unser Anliegen und unsere Spendenprojekte. Neben dem spendenfinanzierten Veranstaltungsformat für mehr Informationen über psychische Erkrankungen „reden! statt schweigen“ sind das „Federleicht“ und „Kinderfreizeit“, zwei Projekte für Kinder psychisch kranker Eltern. In dem Video geben unsere stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Kolleginnen aus der Jugend- und Familienhilfe Einblicke in die Projekte und erklären, warum diese so wichtig ist.  

Das SPZ Fuhlsbüttel/ der Anleger 7 stellt sich vor:
Das SPZ Fuhlsbüttel/ der Anleger 7 stellt sich vor:
Das SPZ Niendorf stellt sich vor:
Das SPZ Niendorf stellt sich vor:
Die Ambulante Jugend- und Familienhilfe stellt sich vor:
Die Ambulante Jugend- und Familienhilfe stellt sich vor:
Soziotherapie in der Psychosozialen Praxis auxiliar:
Soziotherapie in der Psychosozialen Praxis auxiliar:
Vorstellung Stiftung Freundeskreis:
Vorstellung Stiftung Freundeskreis:
Mehr Videos
Unsere Projekte:
Unsere Projekte:
Das SPZ Fuhlsbüttel/ der Anleger 7 stellt sich vor:
Das SPZ Fuhlsbüttel/ der Anleger 7 stellt sich vor:
Das SPZ Niendorf stellt sich vor:
Das SPZ Niendorf stellt sich vor:
Die Ambulante Jugend- und Familienhilfe stellt sich vor:
Die Ambulante Jugend- und Familienhilfe stellt sich vor:
Soziotherapie in der Psychosozialen Praxis auxiliar:
Soziotherapie in der Psychosozialen Praxis auxiliar:
Vorstellung Stiftung Freundeskreis:
Vorstellung Stiftung Freundeskreis:

Wir möchten, dass Sie sich bei der Stiftung Freundeskreis wohlfühlen!

Gleichberechtigung und faire Arbeitsbedingungen

Je nach Arbeitsbereich bieten wir unterschiedlichste und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle. Unsere Führungspositionen sind zu 72% mit Frauen besetzt. Wir zahlen eine faire und transparente Vergütung unter Berücksichtigung von Berufserfahrung und Qualifikation, die wir stetig weiterentwickeln. Mit 33 Urlaubstagen bleibt Ihnen genug Zeit zum Abschalten.

Ankommen und durchstarten

Wir arbeiten Sie auf Basis unserer strukturierten Einarbeitungspläne in Ihre neue Aufgabe ein. Im Rahmen unseres Weiterbildungsbudget können Sie sich kontinuierlich weiterentwickeln. Regelmäßig finden Mitarbeiterjahresgespräche mit Ihnen statt und alle zwei Jahre führen wir in Kooperation mit der Universität Hamburg eine Mitarbeiterbefragung zur Mitarbeiterzufriedenheit durch.

Gut abgesichert

Wir zahlen monatlich 5 % gemessen an Ihrem Bruttogehalt in eine betriebliche Altersvorsorge für Sie ein.

Feste, Feiern, Jubiläen

Ob Weihnachtsfeier, Sommerfest, Jubiläum oder Geburtstag. Wir nutzen jede Gelegenheit, Ihnen unsere Wertschätzung auszudrücken.

Fit und gesund

Sie können über eine Firmenfitnessmitgliedschaft bei EGYM Wellpass Ihre sportlichen Leidenschaften ausleben. Mit unseren wechselnden Angeboten der betrieblichen Gesundheitsförderung fordern wir Sie heraus. Freie Getränke sind für uns selbstverständlich.

Qualität

Sie haben einen hohen Anspruch an Ihre Arbeit? Wir auch. Wir sind nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. In regelmäßigen internen und externen Audits überprüfen wir unseren Qualitätsanspruch.

Mobiliät

Ihr HVV-Profiticket unterstützen wir großzügig und über businessbike.de haben Sie die Möglichkeit zum Bikeleasing. Ökologie liegt uns am Herzen. Mit 75% unseres Fuhrparks und unseren E-Bikes sind wir bereits elektrisch unterwegs.

Klimaschutz

Klimaneutralität ist unser Ziel! Mit unserer E-Auto-Flotte, der ersten Photovoltaik-Anlage und Baumpatenschaften sind wir auf dem Weg dahin. Unser Umweltmanagementsystem ist zertifiziert (ÖKOPROFIT).

Eindrücke

Zitate

Karen N.
Karen N.
Empfangsmitarbeiterin

„An meiner Arbeit gefällt mir, dass ich mit meinem Beitrag ein großartiges und engagiertes Team unterstützen kann, welches jeden Tag Menschen hilft. Der Umgang unter den Kolleg*innen ist herzlich und stets auf Augenhöhe. Ich komme immer wieder gern zur Arbeit!“

Robert L.
Robert L.
Leiter IT

"Ich mag meine täglich neuen Herausforderungen und Möglichkeiten, die Kolleg:innen bei ihrer Arbeit zu unterstützen und dabei die vielen unterschiedlichen Anforderungen rund um die Themen Datensicherheit sensibeler Daten, Hard- und Software im Blick zu haben. Kurze Entscheidungswege ohne bürokratischen Überbau erleichtern die Umsetzung von Projekten,eine tolle Kollegialität schafft eine angenehme Büro- und Arbeitsatmosphäre. Die Möglichkeit alle Standorte mit dem Fahrrad zu erreichen, ist ein willkommener Ausgleich zur überwiegend sitzenden Tätigkeit im IT Bereich."

Gemeinsam Gutes tun

Jetzt bewerben